Montag, 22. April 2013

Rimmel Apocalips Review und Giveaway

Das mit der Apokalypse letztes Jahr am 21. Dezember war dann wohl nichts. Ich bin prinzipiell sowieso kein Endzeit-Mensch, aber es gibt eine Apokalypse, die definitiv einen Blick wert ist. Die Rede ist von den Rimmel Apocalips Lip Laquers oder auf gut Deutsch Lippenlacken, die seit ihrem Erscheinen von meinen Lieblings-UK-Bloggerinnen rauf und runter gehyped werden. Einziges Problem an diesen cremid deckenden Wunderdingern im Handtaschenformat sind ihre Verfügbarkeit. Oder besser ihre Nicht-Verfügbarkeit. Wie Revlon hat sich Rimmel gerade dann von österreichischen Markt zurückgezogen, als sie mit interessanten Produkten rausgekommen sind. Man kann in diesem Zusammenhang schon von Murphy's Gesetz sprechen.

Obwohl ich absolut kein Fan von Lipgloss bin, liebe ich meinen Rouge Allure Laque von Chanel in der Farbe Dragon. Daher wollte ich auch unbedingt die Rimmel Apocalips Lip Laquers ausprobieren, weil ich mir eine ähnliche Konsistenz bzw. Farbabgabe erhoffte. Nach einem fehgeschlagenen PS-Versuch, bestellte ich drei Nuancen via Asos im Rahmen einer Aktion, statt für 7,86 für 5,90 Euro und wartete geduldig auf die Lieferung.
Zwischenzeitlich las ich einen Bericht von Conny, die zwar die Farbintensität und das Tragegefühl lobte, allerdings einen intensiv erdigen Geruch ansprach. Zugegeben, das verunsicherte mich ein wenig, denn unangenehme Gerüche im Nasen-Mund Bereich brauche ich jetzt nicht unbedingt.
Als meine drei bestellten Apocalips Lip Laquers dann eintrafen, öffnete ich sofort den erstbesten, um mich zu vergewissern, dass ich mich nicht übergebe, wenn ich das Produkt auftrage. Jede Nase ist anders, ich empfinde den Geruch weder als unangenehm, noch als erdig.

 von oben nach unten: Big Bang, Celestial, Stellar

Ich bin von den Rimmel Apocalips Lip Laquers begeistert. Sie bieten einen komfortablen Auftrag durch den Applikator, man erzielt ohne großen Aufwand ein deckendes Ergebnis und das Produkt fühlt sich nicht wie ein Lipgloss an, der auf den Lippen sitzt. Die Haltbarkeit ist in Ordnung, es ist kein Long Lasting Produkt, daher überlebt es einen Kaffee/Tee oder ein Getränk, nicht aber ein Essen.
Auch rutscht der Lip Laquer nicht unschön in die Lippenfältchen, was vielleicht auch ein Thema ist. 5,5 ml Produkt für knappe 6 Euro finde ich auch preislich in Ordung.

von links nach rechts: Celstial, Stellar, Big Bang und Chanel's Rouge Allure Laque in Dragon

Nachdem man an die wunderbaren Rimmel Apocalips Lip Laquers in unseren Breitengraden so schlecht rankommt, verlose ich einen in der Farbe Celestial 101. Eine sehr alltagstaugliche frühlingshafte Nuance, die man entweder zu Smokey Eyes oder einem bunten Frühlingslook tragen kann.


Mitmachen können alle Leserinnen meines Blogs aus Österreich, Deutschland und der Schweiz. Bitte kommentiert bis zum 30. April 2013 Mitternacht diesen Beitrag und inkludiert eure Emailadresse. Beantwortet folgende Frage: Was ist euer Makeup-Musthave für den Frühling?
Wenn Ihr noch keine 18 Jahre alt seid, benötige ich im Gewinnfall eine Einverständniserklärung Eurer Eltern, um eure Adresse für den Versand zu erhalten.

Viel Glück!

Kommentare:

  1. Wow, die sehen echt super klasse aus, da muss ich mir auch mal einen von bestellen und testen. Mich spricht Big Bang von der Farbe her total an.
    Zeigst du noch Tragebilder? Das wär ganz klasse!

    AntwortenLöschen
  2. Hi Lilly, ich weine vor allem Bourjois wegen der Foundations und Revlon wegen der Lip Butter und auch wegen der Colorstay Foundation nach!
    Wenn dann wenigstens mal coole neue Marken kämen!
    (Oder ein Sephora...) :-)
    Liebe Grüße
    Blusherine

    AntwortenLöschen
  3. mhmmm Make-Up Musthave?
    Wahrscheinlich einen schönen, knalligen Lippenstift wie Colour Bomb aus der damaligen Catrice LE. Außerdem noch Farbe am Aueg, sonst wäre es ja fad ^^

    jdistel@gmail.com ist meine Mail :3

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lilly,
    da versuch ich doch gleich mal mein Glück :-)
    Also mein Musthave für den Frühling sind einerseits Nagellack in Frühlingsfarben (mintgrün, koralle,...) und ein leichtes Rouge um mich zum Strahlen zu bringen (Favorit hier ist Benefit "Hervana" mit ein wenig Bobbi Brown Shimmerbrick drüber - die Mischung machts :)
    Würde mich natürlich sehr freuen, den Lip Laquer mein Eigen nenne zu können!
    Alles Liebe
    Guggi

    AntwortenLöschen
  5. Mein Makeup-Musthave für den Frühling ist in diesem Jahr hellgrüner Kajal auf dem untern Wimpernkranz in Kombination mit schwarzem Eyeliner. Liebe Grüße miesje (brezelbutter@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  6. Also hier gabs (gibt?) Rimmel zwar noch bzw denk ich auch, dass die jetzt hier weg sind, aber die interessanten Produkte gabs hier nie v.v (wie halt bei Wet n Wild [also bis zur Sortimentsumstellung^^])

    Auch die e/l nicht (die Scandaleyes) und bla -_- :/

    Hier sah die Rimmel- Theke einfach immer nur extrem abgeranst aus :x Leider.

    Ich hätte auch schon Apocalips bestellt, aber irgendwie sagt mir so 100%ig keine der Farben für mich zu :/^^

    Liebe Grüße :o)

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen, was haben wir denn da? Sieht ja traumhaft aus! ich liebe diese Konsistenz und der Name ist ja mal der Burner. Apocalips. Hihi. Find ich toll.

    Also...Frühling...Must-Have: Blush. Jaja, ist immer ein Must-Have, aber ich bin quasi noch recht neu im Blushgeschäft und dies ist meiner erster Rougefrühling! Frühlingsfarben sind parat, Sonne lässt sich blicken: check! Es kann losgehen! Besonders angetan hat es mir der Floral Grunge Blush von essence (LE). Den trage ich aktuell ständig. Sehr frisch, sehr zart, der macht Lust auf mehr!

    Danke für das Giveaway!

    AntwortenLöschen
  8. Uuuund die Email vergessen, wie immer. Sorry.

    LilosBudgetBlog@gmail.com

    AntwortenLöschen
  9. schön, dass sie dir gefallen :)
    Ich höre von einigen, dass sie gar kein Problem mit dem Geruch haben und wieder andere bestätigen meine Empfindung besonders bei Celestial. Aber erträglich ist es allemal.

    AntwortenLöschen
  10. My make-up must-have is a bright coloured lipstick.
    blog.feminine@gmail.com
    xx

    AntwortenLöschen
  11. Die sehen wirklich sehr interessant aus. Ich spreche hier auch mal mein Interesse an Tragebildern aus :)
    Und an dem Gewinnspiel nehme ich da natürlich gern teil.
    Also ein richtiges must-have für den Frühling könnte ich gar nicht nennen, ich schminke mich immer ganz nach Laune. Allerdings verwende ich momentan gern korallfarbene Blushs (den aus der "floral grunge"-LE von essence) und mintfarbene Lidschatten :)
    Würdest du uns denn deine must-haves verraten?
    Liebe Grüße, purrrfekt

    AntwortenLöschen
  12. Die Farben sind wirklich super schön!
    Es ist immer schade, wenn solche Marken nicht mehr verfügbar sind.
    Ich zum Beispiel mochte auch MNY Produkte sehr gerne auch wenn die Verpackung furchtbar aussah.

    Meine Frühlings-must-haves im Make Up Bereich ist mein agnes b. cinemat lipcream in einem Pinkton und ein dazu harmonierendes Amu.
    Einen Blush habe ich für mich leider noch nicht gefunden. :(

    Ich fände es voll cool, wenn du deine Favoriten mit Tragebildern vorstellen könntest! (Ja ich weiß sowas ist immer viel Arbeit ._.)Würde mich trotzdem super freuen!

    AntwortenLöschen
  13. Mein Make-up Must-have für den Frühling ist rosa- und pfirsichfarbenes Rouge, um frisch und wacher auszusehen :)

    mintymilky@gmail.com

    AntwortenLöschen
  14. Beuteschema deluxe. Ich liebe Lipcreams und Celestial scheint wunderbar!
    Im Frühling möchte ich rosanes oder peachiges rouge nicht missen. Es es ist ein wahrhafter Allrounder.
    lilalippenstift@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  15. Uh, Leni hatte ja auch letztens über einen sehr schönen Lipgloss berichtet, der sogar mir als Nicht-Gloss-Mögerin gefiel...so wie deine Produkte, ob ich doch noch bekehrt werden kann?

    Mein aktuelles Must-Have ist das Rouge aus der essence floral Grunge LE/TE, damit wirke selbst ich frühlingsfrisch.

    Was für ein Giveaway, wow!

    E-Mail: kunterdunkles ÄT gmx PUNKT de

    AntwortenLöschen
  16. ich würde gern teilnehmen:)
    Mein Must have sind helle lidschatten und was ich auch schön finde sind pflaumenfarbene lipglosse :)
    rethesa-mueller@web.de

    AntwortenLöschen
  17. Die sind wirklich schön :)
    Ich habe einen von meine Freundin aus Schweiz bekommen :)
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  18. Ach, das sind alles ganz wunderbare Farben. Bei dem Chanel Rouge Allure Laque Dragon beiße ich mir heute noch in den A*sch, dass ich ihn nicht gekauft habe.

    Celestial passt allerdings auch wunderbar in mein Farbenschema, deswegen mache ich mal flugs mit :)
    Mein Make-Up-Must-Have ist...Nagellack! Und zwar der Sandsytle-Polish von p2 in Seductive...nie gab es eine schönere Farbe auf diesem Planeten <3

    my_herojuana@web.de

    AntwortenLöschen
  19. Ich muss ja ehrlich sagen, ich hätte den Post fast nicht gelesen, da ich die Verpackung der Dinger mehr als hässlich finde, als ich den Swatch dann sah war es einfach nur "WOW". Die sehen wirklich toll aus und wirken auch toll.

    Mein Beauty Must Have für den Frühling ist noch immer mein Chanel Blush de Horizon Chanel aus der Frühlings LE von 2012, ich liebe dieses Blush und gerade im Frühling verwende ich es fast täglich, dazu noch mein Bobbi Brown Highlighter und ich strahle mit der Sonne um die Wette :)

    AntwortenLöschen
  20. Meine Must haves sind schöne Lidschatten entweder in Pastelltönen oder in knalligeren Frühlingstönen wie hellblau, gelb, hellgrün, lila. Und ein schöner Lippenstift in einer frischen Farbe :)

    lg

    beautybunnyxl@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  21. Oh die Farben sehen traumhaft aus... Da versuche ich auch mal mein Glück ;)
    Mein absolutes Frühlings-Musthave ist definitiv knalliger Nagellack in Pink, Rot, Lila oder Orange. Das bringt sofort gute Laune. Außerdem liebe ich dann unter der Dusche fruchtige und süße Duschgele und ein frisches Parfüm. Es gibt nicht besseres, als morgens gut duftend und frisch das Haus zu verlassen.

    Liebe Grüße,
    Tina
    tna_2303@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  22. Mein absolutes Must-Have ist rötlich-pinker Nagellack und die Sleek "Aqua" LE.
    Sowohl Blush, als auch Palette sind für miche rfrischende Frühlingsfarben. Nichts geht über rosa Schimmerbäckchen.
    Ansonsten hab ich meinen MSF "Blonde" von MAC wieder hervorgekramt, den trag ich NUR bei Sonnenschein. :>

    Ich will mal Tragebilder der Apocalips sehen an dir, wenn du mal dazu kommst sie in ein MU einzubauen :)

    mooseman@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  23. Hallo!
    Die Apocalips sehen toll aus, ich bin auch auf Tragebilder gespannt.
    Mein Must-Have für den Frühling sind knallige Lippenfarben in Pink, Koralle oder Orange und eine Mascara. Denn mehr MU trage ich an den ersten sonnigen Tagen sowieso nicht.
    Liebe Grüße,
    Ina
    Biali (at) gmx (punkt) de

    AntwortenLöschen